| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden


DSC Arminia Bielefeld gewinnt gegen Regionalligist Alemannia Aachen
 1

atriummayer 
DSC Arminia Bielefeld gewinnt gegen Regionalligist Alemannia Aachen

Erfurt (bielefelder-fussballfans.de) Für den DSC Arminia Bielefeld, Spitzenreiter der Dritten Liga, wird es nächstes Wochenende wieder ernst, denn am 31.01.2015 müßen die Blauen beim VFL Osnabrück antreten.

Nach dem Turniersieg in Flensburg, den zwei Neuverpflichtungen im DSC-Kader und dem ausgiebigen Trainingslager im türkischen Belek, sowie zwei Testspiele, ging es heute gegen den Regionalligisten Alemannia Aachen um die Generalprobe vor Beginn der Rückrunde und die wurde von den Blauen bestanden: ‘3:1 im letzten Test gegen Regionalligist Aachen’

Statistik

Arminia: Schwolow – Dick, Börner, Salger, Schuppan – Brinkmann (46. Junglas), Schütz (74. Kluge) – Hemlein, Ulm (66. van der Biezen), Mast (77. Lorenz) – Klos

Alemannia: Ermes (66. Stienemann) – Ernst (66. Brauweiler), Hackenberg (46. Thackray), Hoffmann (75. Ito), Lejan (46. Mohr) – Müller (46. Garcia), Demai (66. Lünenbach) – Dowidat (46. Behrens), Jerat (66. Abel), Zieba (46. Graudenz) – Dagistan (46. Duspara)

Tore: 0:1 Zieba (22.), 1:1 Ulm (28., Foulelfmeter), 2:1 Ulm (42.), 3:1 Junglas (53.)

Zuschauer: 1333

 1
Hackenberg   Testspiele   ausgiebigen   Trainingslager   Brauweiler   Generalprobe   Turniersieg   Lünenbach   Alemannia   Rückrunde   Foulelfmeter   türkischen   Neuverpflichtungen   Regionalligisten   Bielefeld   Spitzenreiter   Stienemann   Wochenende   bielefelder-fussballfans   Regionalligist