| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden


DSC Arminia Bielefeld: Gegen Erzrivalen Preußen Münster gewonnen
 1

manfredaiert 
DSC Arminia Bielefeld: Gegen Erzrivalen Preußen Münster gewonnen

Erfurt (bielefelder-fussballfans.de) Der DSC Arminia Bielefeld zeigte am 33. Spieltag Nerven aus Stahl. Die Mannschaft von Norbert Meier, die am vergangenen Wochenende der SG Dynamo Dresden unterlag, drohte noch einmal eingeholt zu werden und lag gegen Münster, die um ihre letzte Chance kämpften noch einmal ins Rennen um den Aufstieg ein zu greifen, zur Halbzeit 1:0 zurück, doch Junglas und Börner konnten im zweiten Durchgang tatsächlich den Rückstand im Derby noch in einen Sieg umdrehen, der wohl vorentscheidend für den Aufstieg sein dürfte.

Der DSC hat weiterhin sechs Punkte Vorsprung auf Rang drei, während sich Münster mit acht Punkten Rückstand auf den MSV Duisburg keine Hoffnungen mehr auf den Aufstieg zu machen braucht.

 1
während   Vorsprung   Duisburg   Münster   weiterhin   Mannschaft   Bielefeld   eingeholt   vorentscheidend   Aufstieg   Rückstand   vergangenen   bielefelder-fussballfans   tatsächlich   Wochenende   umdrehen   Erzrivalen   Durchgang   kämpften   Hoffnungen